Luther

Die Stationen

Eisenach
Wartburg
Herrnhuter Brüdergemeinde
Erfurt
Lutherstadt Eisleben
Kloster Helfta
Wittenberg
Dessau – Wörlitz

Der Reiseverlauf

Sonstige Reise-Hinweise

Kontakt

Druckversion

 


CHRISTENTUM HEUTE erfahren

Die Vorbereitungsabende
(Gäste sind herzlich willkommen)

Im Anschluß an den Vortrag erhalten alle Mitreisenden wichtige Informationen zum Reiseverlauf.

3. September 2015, 19:30 Uhr
Taborzentrum in Köln-Heimersdorf, Taborplatz

Die Reformation fiel nicht vom Himmel
Die vorreformatorischen Erneuerungsbestrebungen sowie die Hintergründe der Reformation.

Referent: Prof. Dr. Siegfried Hermle, Institut für Evangelische Theologie der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln.


16. September 2015, 19:30 Uhr

Ev. Gemeindezentrum Magnet in Köln-Heimersdorf, Lebensbaumweg 41
Ökumene in einer säkularen Gesellschaft. Referenten: Monsignore Rainer Fischer
Dr.Martin Bock, Leiter der Melanchthon-Akadmie, Köln
Wie sind die Bedingungen christlichen Lebens in einer weitgehend säkularisierten, ja atheistisch geprägten Umgebung, wie wir sie nach 40 Jahren SED-Diktatur im Osten vorfinden. Wie wird sich die zunehmende Säkularisierung im ehemals christlichen Westen auswirken und was bedeutet das für das ökumenische Miteinander der Christen.

Plakat